BSBP15

Und da ist der Spuk auch schon wieder vorbei! Meinem Aufruf zur 7. jährlichen Blogparade zum literarischen Jahresabschluss auf den BuchSaiten – kurz #BSBP15 – sind wieder viele Bloggern gefolgt – Vielen Dank dafür! Ich freue mich immer über die vielen neuen Gesichter und die alten Hasen, die sich die Mühe machen, die Fragen zu beantworten, um Tipps an die Buchverrückten zu verteilen.

Bitte kontrolliert, ob ihr in der Linksammlung auftaucht. Falls nicht – bitte meldet euch noch einmal bei mir (Mail steht im Impressum)!

Es folgen – wie immer – zunächst meine Antworten und dann die Linksammlung mit dem (hoffentlich vollständigen) Teilnehmern der #BSBP15! Die Linksammlungen und Abschlusspostings der vergangenen Jahre findest du hier: 2014, 2013, 2012, 2011, 2010 und 2009

bsbp15cover

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Die Katze des Dalai Lama von David Michie. Ich habe bereits in einem meiner Quartalsabschlüsse Loblieder auf dieses Buch gesungen, aber ich tue es an dieser Stelle gern erneut. Ich habe nicht erwartet, dass mich dieses Katzenbuch so begeistert. Die Geschichten um die KsH (Katze seiner Heiligkeit) sind wunderbar erzählt und enthalten Lehren aus dem Buddhismus – alltagsnah verpackt. Das Lesen des Buches hat mich wahnsinnig beruhigt und ich habe es in kleinen Häppchen gelesen, immer dann, wenn ich mir etwas Gutes tun wollte. Ich glaube, dass man einen Draht zu Katzen und dem Buddhismus haben sollte – oder wenigstens keine Abneigung 😉 – ansonsten muss einem das Buch einfach im richtigen Moment begegnen.

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

„Not that kind of girl“ von Lena Dunham. Ich könnte mir vorstellen, dass es für viele Leser ein Jahreshighlight war. Für mich einfach nur „Not worth the hype“. Bin nicht damit warm geworden, fand die Erzählweise und Inhalte befremdlich. Mein Flop 2015.

* Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Rosen und Seifenblasen (Verliebt in Serie I) und Lilien und Luftschlösser (Verliebt in Serie II) von Sonja Kaiblinger.
Auf diese Serie wurde ich von meiner Downton-Abbey-Sucht-Schwester-im-Geiste aufmerksam gemacht. Ich habe beide Bücher gleich hintereinander gehört und muss sagen, dass mir die Story um das Mädchen, das in eine Serie „gesaugt“ wird und dort dann zur Darstellerin wird, sehr gefallen hat. Ich warte sehnsüchtig auf Teil 3, der im März erscheint. Die Autorin hatte ich vorher nicht auf dem Schirm.

* Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

51MuUYmWpJL._SL250_

Buchspringer von Mechthild Gläser. Ein Buch, das ich in diesem Jahr mit großer Freude gelesen und schon x Mal verliehen habe. Ich mag Story und Cover gleichermaßen, denn es geht um die Fähigkeit, sich zwischen Büchern hin und her zu bewegen. Genau das Richtige für Bibliophile!

* Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2016 lesen und warum?

512SDt3vamL._SL250_

Abgesehen vom 3. Teil der „Verliebt in Serie“ Reihe von Sonja Kaiblinger, möchte ich unbedingt Die Katze des Dalai Lama und die Kunst des Schnurrens von David Michie lesen, wie man sich nach meiner Antwort auf Frage 1 sicher denken konnte. Ich hebe es mir auf, für einen Tag, an dem ich mir etwas Gutes tun möchte und hoffe, es bezaubert mich genau wie Teil 1.

~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *

Winterkatze
Bettina Schnerr
Neyasha
Devona
Anna
Melanie vom Lesetrand
Kleinbrina
Steffi
Claudia
Lisa (SchmetterlingsLiteraturreise)

Cookie
Marc
Petzi
markusrennt
Friedelchen
Elena
Ramona
Sam @ buchflimmern
BloodyMella
Corly

Annika
Alexandra vom Read Pack
lettersalad
Pimisbuecher
Zeilenleben
Leni Behninger
Philip (Book Walk)
Melissa
Verena (serendipitybooks)
primeballerina

lesefreude
Tintenhain
nettebuecherkiste/Anette
Cindy von Kumos Buchwolke
Kiya
Emmi/dailythoughtsofbooks
Nanni
Ivy
Kulturtagebuch
Katja

Tatze
tin
Ramona
horrorbiene
natira
Holly
Seltsamwunderlich
ThatYvo
Katha
herbstblatt101

Nicole W./LilStar
Stephie
LeckereKekse
Hadassa
Riiinchens Bücherwelt
Mandy Matz
Buchdetektiv
zitrosch
SophiesLittleBookCorner
Sebastian

die Sammlerin
Romantic Bookfan
Weltenkreuzer
Hermia
Sarah McCourt
Marny | Fantastische Bücherwelt
David
Sommermädchen

68 teilnehmende Blogs! Das passt ganz gut in den ist ziemlich genau der liegt sogar knapp über dem Durchschnitt der letzten sechs Jahre 🙂

Vielen Dank euch und allen interessierten Lesern – ich sehe euch bei der #BSBP16 🙂

Untitled

7 Responses

  1. Wie schön, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Teilnehmer zusammengekommen sind! 🙂

    Danke für’s Veranstalten der Blogparade! Es macht in jedem Jahr wieder von neuem Spaß!

  2. Hallo Katrin,

    bei meinem Link hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen, den ich verschuldet habe. Da ich meinen Beitrag einen Tag später nochmal aktualisiert hatte, ist im Link beim Datum eine 24 statt einer 23 drin. Kannst du das bitte noch ändern? Vielen Dank.

    Gesundes Neues noch und viele Grüße
    Marc

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.